Zügig durch Zug

Fahrt mit dem Segway auf den Wegen des Bergbau 's in und um Zug - Freiberg Sachsen

Wir starten am Stollnhaus und üben den Umgang mit dem Segway. Danach beginnt die Fahrt am Stollnhaus und führt am Daniel vorbei zum Radweg der Freiberg mit Brand-Erbisdorf verbindert. Hier geht es weiter zum Bechertschen Glück und dann zum Konstantin.

Wir fahren mit dem Segway durch Zug und Umgebung auf den Wegen der UNESCO-Welterbestätte Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří .

Vom Konstantin geht es am Konstantinteich und den Kunstgraben zum Friedhof von Zug und über die Haldenstraße zum Ausgangspunkt zurück.

 

Diese Segway Tour als Gutschein bedeutet viel Spaß und Freude beim Verschenken zu Ostern, Weihnachten oder zum Geburtstag.

 

Voraussetzung für die Tour:

  • ein Gewicht von mind. 45 kg hat, aber nicht mehr als 115 kg
  • mind. 14 Jahre - schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten
  • nicht alkoholisiert oder anders berauscht (null Promille!)
  • tragen von festen Schuhwerk und wettergerechter Kleidung

Hinweis: Die Teilnahme an unserer SEGWAY Tour erfolgt auf eigene Gefahr

 

Dauer: ca. 2 h
Teilnehmerzahl: mind. 3
Kosten: 59,- € p. Person (inkl. Helm)
Treffpunkt: am Stollnhaus in Zug
Anmeldung: bis zum Vorabend bei Meywaytours Freiberg, Tel. 03731 – 7832972

 

Wichtig: Zum Start der Tour gibt es eine Einweisung und kurze Übung auf einem gesicherten Platz.

 

 

Für Gruppen sind auch individuelle Termine nach Vereinbarung möglich.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.